window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-57164603-1', 'auto'); ga('require', 'GTM-WLBQSB7'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Blog - Magazin und Ratgeber rund um das Thema Beleuchtung | Licht-Erlebnisse.de

Das neue Energielabel

Einfache und effektive Vorschläge, wie man Energie und Geld sparen kann
Lavalampen – das sind Stimmungsleuchten für gemütliche Stunden. Spüre, wie die Last des Alltags von dir abfällt, während Du im Schein einer Lavaleuchte entspannst.

Lavalampen gibt es in verschiedenen Größen und Formen – ob klein oder groß, geradlinig oder geschwungen, mit buntem Wachs oder Glitter gefüllt – für jeden Geschmack ist das Passende dabei.

Was macht Lavalampen so besonders? Sind diese für Kinder geeignet? Und was muss ich beachten?

Ratgeber Lavalampen

Fragen und Antworten rund um unsere Lieblings-Retrolampe
Im November feiern wir das Ende des Kirchenjahres. Es weist auf einen unwiederbringlichen, abgeschlossenen Zyklus hin. Zu Allerseelen und Totensonntag gedenken wir unserer Toten. Wir bepflanzen und schmücken die Grabstätte, beten oder denken im Stillen an diesen einzigartigen Menschen und schwelgen in gemeinsam erlebten Erinnerungen.

Um unsere Andacht zu unterstützen und etwas Licht & Hoffnung in die Dunkelheit zu bringen, zünden wir eine oder mehrere Kerzen an: Grablichter. Diese gibt es in verschiedenen Ausführungen, welche das sind, möchte ich Ihnen in diesem Beitrag erläutern.
Morgen ist Halloween, die wohl schaurigste Nacht des Jahres.
Der Herbst ist da. Nun ist es nicht nur abends schneller dunkel, auch morgens zeigt sich die Sonne erst sehr spät. Wurden wir im Sommer noch von Klara wach geküsst, fällt uns das Aufstehen ab Oktober deutlich schwerer.
Jetzt, wo die Tage schneller dunkler werden & wieder mehr Licht benötigt wird, schauen wir uns unsere Lampen näher an. Vielleicht hält Ihre Beleuchtung nun nicht mehr Ihrem kritischen Blick stand?
Die Tage werden spürbar kürzer und eines wird in unseren Haushalten wieder wichtiger: LICHT. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um Ihre alten Leuchtmittel gegen Effizientere zu tauschen oder – im Zuge einer Renovierung – gleich neue Lampen zu kaufen.
Um dem geschäftigen Alltag zu entfliehen, neue Kraft zu tanken und die Gedanken schweifen zu lassen, eignet sich besonders das Anlegen eines Gartenteichs. In Verbindung mit einem sanft plätscherndem Springbrunnen oder Bachlauf können Sie sich Ihre ganz persönliche Oase kreieren. Beim Beobachten der Teichbewohner können Sie förmlich fühlen, wie Stress & Hektik von Ihnen abfallen!
Das Glühbirnenverbot ist in aller Munde. Schritt für Schritt werden ineffiziente Leuchtmittel vom Markt genommen. Die nächste Stufe der EU – Ökodesign – Richtlinie tritt zwar erst zum 1. September 2018 in Kraft, jedoch ist es sinnvoll, sich auch jetzt schon bestens über mögliche Konsequenzen zu informieren.

Was ist Licht?

Wir alle kommen jeden Tag – ob wir es wollen oder nicht – mit Licht in Berührung. Egal ob natürliche oder künstliche Lichtstrahlen, Beleuchtung und Sonnenschein sind unsrer ständigen Begleiter.
Lampen mit Bewegungsmelder sind nicht nur im Außenbereich sehr nützlich, die Leuchten mit Sensor unterstützen Sie auch wunderbar im Inneren Ihres Heims. In Räumen, die nicht oft genutzt werden (wie beispielsweise der Keller oder der Dachboden) ist die Installation von Leuchten mit Sensor besonders sinnvoll. Vergessen Sie hier einmal, die Leuchte auch wieder auszuschalten, kann dies in der nächsten Stromabrechnung teuer werden.

Lampen mit Bewegungsmelder tragen zudem auch im Inneren Ihres Zuhauses zu Ihrer Sicherheit bei.
Jeder kennt sie – Lampen mit Bewegungsmelder. Die einen lieben sie, die anderen sind den Leuchten mit integriertem Sensor nicht besonders wohlgesinnt. Auch wenn das scheinbar ständig brennende Flutlicht des Nachbarn äußerst störend ist (dies kann allerdings durch die richtige Einstellung vermieden werden!), erfüllen Lampen mit Bewegungsmelder zwei bedeutungsvolle Funktionen.
Es taucht immer mal wieder die Frage auf, ob man Bewegungsmelder auch per Schalter aktivieren oder deaktivieren kann. Deshalb befassen wir uns in unserem heutigen Blogbeitrag damit, wie Sie einen Bewegungsmelder „austricksen“ können.

Wie LED Strip zerschneiden?

Damit Sie sich Ihre ganz persönlichen Lichterlebnisse erschaffen können, ist es sinnvoll, LED Strips zu zerschneiden. Und diese so auf die von Ihnen benötigte Länge zu kürzen.

Wie dies funktioniert & welche Dinge Sie beachten müssen, zeigen wir Ihnen in diesem Beitrag!

LED Strip als Deckenlampe?

Die Auswahl an LED Streifen ist riesig.
Sie haben schon seit Längerem vor, sich mit LED Stripes zu versorgen und diese an der Decke oder Wand anzubringen? Wir haben in diesem kurzen Blog-Eintrag einige Ideen, wie Sie dies sinnvoll umsetzen können. Eine Installation von LED Strips stellt sich für einige als nahezu unlösbare Aufgabe dar und wir hoffen, Ihnen dabei behilflich sein zu können.
Wer nun glaubt, dass dies nicht von besonderer Bedeutung ist, sollte einfach einmal die Überlegung anstellen, was ein zerkratzter Stoßfänger oder ein verbeulter Kotflügel kosten, deren Reparatur nur deshalb anfällt, weil die Beleuchtung in der Garage oder im Carport nicht ausreichend oder falsch angebracht war. Für die derart anfallenden Werkstattkosten ließe sich problemlos ein respektabler Kronleuchter anschaffen, wenn er denn als Garagenbeleuchtung passend wäre.
Ein Garten ist heutzutage kein reiner Nutzgarten mehr, wo Gemüse, Obst & Kräuter angebaut werden. Immer mehr Menschen nutzen die grüne Landschaft zum Entspannen oder für ein gemütliches Beisammensein mit der Familie oder Freunden. Die lauen, langen Sommerabende laden regelrecht dazu ein. Damit man die schöne Zeit auch nach Sonnenuntergang noch gemeinsam genießen kann, benötigt man künstliches Licht.

LED Kerzen für den Herbst

Kerzenlicht ist der Inbegriff von Gemütlichkeit. Gerade im Herbst, wenn es draußen nasskalt und stürmisch ist, gibt es nichts Entspannenderes, als sich mit einer Tasse Tee, einem Buch und einer Decke aufs Sofa zurück zu ziehen und die Welt einfach einmal Welt sein zu lassen - und das richtige Ambiente darf dafür natürlich nicht fehlen. LED Kerzen sind dabei inzwischen eine echte Alternative, die nicht nur verblüffend echt aussehen, sondern auch einige andere Vorteile bieten.
Lavalampen gibt es in beinah allen Farben - von blau und grün über rot bis gelb ist alles dabei, und auch bei der Kombination dieser Farben scheinen keine Grenzen gesetzt. Ebenfalls sehr beliebt sind inzwischen Lavalampen mit Glittereffekt, auch Glitterleuchten genannt: Hier bewegen sich keine Kugeln, sondern feine Glitterpartikel auf und ab.
Egal ob im Innen- oder Außenbereich, Stufen bergen immer ein größeres Stolperrisiko als ebene Flächen. Je länger eine Treppe wird, desto wichtiger wird es, sie ausreichend auszuleuchten: Bei mehr als vier Stufen sind zusätzliche Lichtquellen zur Treppenbeleuchtung sinnvoll, um das Unfall- und Sturzrisiko zu verringern.

Wer im Dunkeln schon einmal eine Treppe genommen hat, weiß wie vorsichtig man sich vorwärts tastet, um keine Stufe zu verpassen oder an einem Absatz hängen zu bleiben. Um solche "nächtlichen Abenteuer" zu vermeiden, ist natürlich zunächst eine ausreichend starke Grundbeleuchtung notwendig.

Wer hat die LED erfunden?

Die kleinen Dioden sind aus der heutigen Zeit kaum mehr wegzudenken. LED-Beleuchtung wird immer beliebter, denn sie ist modern, energieeffizient und flexibel. Doch auch abgesehen von den eigenen vier Wänden ist die LED so gut wie überall: Leuchtschilder, Anzeigewände, Signallichter, Fahrradbeleuchtung, Displays und Monitore - die Liste lässt sich fast beliebig erweitern.
In diesem Beitrag geht es uns vor allem darum, Ihnen einen groben Eindruck von den verschiedenen Lichtfarben zu verschaffen. Dabei ist aber natürlich zu beachten, dass Licht in verschiedenen Situationen unterschiedlich wirken kann - und dass nicht nur die Kelvinzahl, also die Lichtfarbe selbst, sondern auch die Wattzahl ausschlaggebend für den Gesamteindruck eines Leuchtmittels ist.
Über Jahrzehnte war die Glühbirne das Maß aller Dinge. Deswegen wissen die meisten Verbraucher genau, wie hell Glühbirnen mit 40, 60 oder 100 Watt sind. Mit ihrer Abschaffung und durch die Alternativen, die aufkamen, war Watt auf einmal kein sinnvolles Maß mehr für die Helligkeit eines Leuchtmittels. Stattdessen sind die Einheit Lumen und der Begriff Lichtausbeute wichtig geworden. Doch was ersetzt jetzt die 60W Glühbirne?
Vor der Nutzung von Elektrizität gab es über Jahrtausende nur eine Lichtquelle: Die Sonne. Und die war Dreh- und Angelpunkt des antiken Lebens, denn sie brachte Licht und Wärme, regelte den Tagesablauf, bestimmte mit, wie ertragreich eine Ernte war. Da ist es wenig überraschend, dass sie in so gut wie jeder antiken Kultur zur einer Gottheit erhoben wurde.
innere uhr

Licht ist so viel mehr als eine Vorraussetzung, gut sehen zu können - es taktet unsere innere Uhr, und ist deswegen wichtig für unser Wohlbefinden und unsere Physiologie.

Schon Charles Darwin beobachtete, dass viele Abläufe in der Natur einem bestimmten Rhythmus zu folgen scheinen. Doch erst viel später, etwa ab den 1960er Jahren, wurde in der Forschung ein Bewusstsein dafür entwickelt, wie wichtig der Faktor Licht für den menschlichen Rhythmus ist.
Wer hat das nicht schon einmal selbst gemacht - einfache, kleine Figuren mit den Händen, deren Schatten aussieht wie ein Hundekopf oder ein Vogel. Dazu braucht man nicht mehr als seine Hände, eine Wand als Projektionsfläche und eine Lichtquelle auf der entgegengesetzten Seite. Doch das ist nur eine einfache Form des Schattenspiels, das eine sehr traditions- und facettenreiche Unterhaltungsform ist - und dabei so leicht nachzumachen.

Halogenlampe - Was ist das?

Neben LEDs und Energiesparleuchten sind Halogenlampen die gängigsten Leuchtmittel, nachdem die alten Glühbirnen zum Auslaufmodell wurden. Grund genug für uns, einen genaueren Blick auf sie zu werfen.

In diesem Artikel informieren wir Sie über die Funktionsweise und Eigenschaften von Halogenlampen und stellen einen Vergleich zu den anderen Möglichkeiten an.

Ostern - ein Fest des Lichts

Bald ist es wieder so weit - Ostern steht vor der Tür! Wir freuen uns auf das Eiersuchen zwischen Frühlingsblüten, auf das Treffen mit der Familie und das leckere Essen. Ostern ist das Sinnbild des Neuanfangs, und damit für Viele auch des Frühlings. Wir erklären die Ursprünge des Osterfestes und werfen einen besonderen Blick auf die Rolle des Lichts.

Jugendstil - was ist das?

Das Wort haben sicherlich die Meisten schon einmal gehört: Jugendstil-Architektur, Jugendstil-Gemälde, Jugendstil-Möbel, Jugendstil- Lampen, Jugendstil-Geschirr … Der Jugendstil scheint beinah überall zu sein. Kein Wunder, denn diese Stilrichtung bietet für Viele einen willkommenen Kontrast zu modernem Design, das auf schlichte Formen setzt.

Wir erklären, wie diese besondere Stilrichtung entstand, und was sie heute ausmacht.
Endlich Frühling, und Sonne satt. Das Licht hebt unsere Laune, macht uns aktiver und zieht uns nach draußen. Höchste Zeit, über die Gartenbeleuchtung für die kommende Saison nachzudenken: Auch hier setzen viele Menschen inzwischen auf die Sonne, genauer gesagt auf die Solarenergie. Die bietet die Möglichkeit, Licht in den Außenbereich zu bringen - ganz ohne Steckdose.

Doch was genau ist eigentlich Solarenergie? Und wie kann diese Lampen zum Leuchten bringen?

Insekten und Licht

Vielleicht bereitet sich der ein oder andere bereits auf die Garten- und Balkonsaison vor. Es gibt kaum etwas gemütlicheres, als zum Abend noch draußen zu sitzen - wenn da nicht die lästigen Insekten wären.

Wo Leuchtmittel entsorgen?

Das Umrüsten auf energiesparendere Leuchtmittel, wie etwa LED, ist für viele Verbraucher ein Thema. Dabei bleiben natürlich die ausgedienten Glühbirnen und Energiesparleuchten liegen - doch was macht man eigentlich damit? Einfach in den Müll werfen? Oder zum Recyclinghof bringen? Das regelt das Elektro- und Elektronikgesetz.
Sicherlich ist die Arbeit zwar nicht die Lieblingsbeschäftigung der meisten Menschen, aber man verbringt doch, alles in allem, ziemlich viel Zeit damit. Gerade für die Arbeit am Schreibtisch - egal ob über den Hausaufgaben bei Kindern, vor dem Computer im Büro oder daheim an der Steuererklärung - spielt das Licht ein wichtige Rolle.

Wir haben zusammengefasst, was Sie bei der Beleuchtung am Arbeitsplatz beachten sollten.
Watt, Kelvin, Lumen: Wir geben einen Überblick.

Leuchten mit Bewegungsmelder

Außen- und Gartenbeleuchtung ist für die meisten Hausbesitzer ein wichtiges Thema. Sie soll schön sein und vielleicht die Bepflanzung interessant wirken lassen, dafür sorgen, dass man den Weg durch den Garten unfallfrei findet, und die Suche nach dem Hausschlüssel in der Handtasche verkürzen. Eines soll sie aber bitte nicht: Die Stromrechnung nach oben treiben.

Eine elegante Lösung sind Leuchten mit Bewegungsmelder.

Grün: Die Farbe des Lebens

Grün ist Farbe der Natur, der Hoffnung und des Wachstums.

Wir erklären, wie die Farbe die auf uns und unsere Stimmung wirkt und wie sie Grüntöne nutzen und mit anderen Farben kombinieren können, um Ihr Zuhause noch schöner zu machen.
PayPal
Amazon Pay
Apple Pay
Ratenkauf by easyCedit
Vorkasse
DHL
Selbstabholung