window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-57164603-1', 'auto'); ga('require', 'GTM-WLBQSB7'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Grün: Die Farbe des Lebens | Licht-Erlebnisse.de

Grün: Die Farbe des Lebens

Grün ist Farbe der Natur, der Hoffnung und des Wachstums. Wir erklären, wie du die Farbe, die auf uns und unsere Stimmung wirkt, mit anderen Farben kombinieren kannst, um dein Zuhause noch schöner erstrahlen zu lassen.

Grün bedeutet Leben

gruen-die-farbe-des-lebens_01

Wenn nach dem kalten, weißgrauen Winter der Frühling kommt, kündigt er sich durch zartes Grün an, das an allen Stellen sprießt. Auch aus diesem Grund ist Grün die Farbe des Wachstums, der Erneuerung und der Lebendigkeit.

Überhaupt ist die Farbe eng mit der Natur verknüpft, so spricht man von Ferien im Grünen und meint vielleicht einen Campingausflug oder einen Wanderurlaub. Aber nicht nur in unserer Kultur verbindet man Grün mit Natur und Lebendigkeit. Die Farbe findet sich auch in den Flaggen vieler Wüstenstaaten wieder – wo es in der Wüste grünt, da ist Wasser, und ohne das kann keine Kultur überleben.

Die beruhigende Wirkung

Durch ihre positiven Assoziationen wirkt Grün auf uns beruhigend und harmonisierend. Es ist nicht anstrengend für das Auge und vermittelt so den Eindruck von Ausgewogenheit und Ruhe. Ein Grund hierfür ist, dass die Farbe im Farbspektrum zwischen den warmen Farben, wie Rot oder Gelb, und den kalten Farben, also zum Beispiel Blau oder Violett, liegt. Außerdem sagt man der Farbe nach, dass sie die Konzentrationsfähigkeit erhöht, die Abwehrkräfte stärkt und die seelische Ausgeglichenheit fördert.

Grüne Oasen

Grün ist wegen seiner harmonischen Wirkung oft die erste Wahl bei der Farbgestaltung von Wohnräumen und Arbeitszimmern. Durch unterschiedliche Nuancen und Kombinationen mit anderen Farbtönen kann Grün verschiedene Stimmungen hervorrufen. In Verbindung mit Blau wirkt die Farbe noch entspannender und wird zum echten Garant für Ruhe – ideal zum Beispiel fürs Schlafzimmer. Zusammen mit Gelb wird die lebendige, aktive Wirkung der Farbe hervorgehoben, so dass eine frische, energievolle Farbkombination entsteht, die aber auch leicht unruhig wirken kann.

Grün ist eine kühle Farbe. Wenn sie also allein, zum Beispiel als Wandfarbe, verwendet wird, wirkt der Raum eher kühl und erscheint etwas größer. Dunkles Grün wirkt zwar sehr natürlich, ist aber wie alle dunklen Farben eher schwer. Deswegen ist es oft nicht ratsam, einen ganzen Raum in diese Farbe zu tauchen. Grundsätzlich sind aber gerade helle, frische Grüntöne eine gute Wahl für ein freundliches Raumklima in Küche, Arbeits- oder Schlafzimmer.

Eine Grüne Wand ist dir zu knallig? Schaue doch mal hier!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

PayPal
Amazon Pay
Apple Pay
Vorkasse
DHL
Selbstabholung