window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-57164603-1', 'auto'); ga('require', 'GTM-WLBQSB7'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); LED Kerzen für den Herbst | Licht-Erlebnisse.de

LED Kerzen für den Herbst

Kerzenlicht ist der Inbegriff von Gemütlichkeit. Gerade im Herbst, wenn es draußen nasskalt und stürmisch ist, gibt es nichts Entspannenderes, als sich mit einer Tasse Tee, einem Buch und einer Decke aufs Sofa zurück zu ziehen und die Welt einfach einmal Welt sein zu lassen - und das richtige Ambiente darf dafür natürlich nicht fehlen. LED Kerzen sind dabei inzwischen eine echte Alternative, die nicht nur verblüffend echt aussehen, sondern auch einige andere Vorteile bieten.

Kerzenlicht für viele Gelegenheiten

Festliche Anlässe gehen eigentlich nie ohne Kerzenlicht über die Bühne: Egal ob zu Weihnachten, an Geburtstagen oder zur Hochzeit, fehlen darf das stimmungsvolle Licht nicht. Dabei bergen die echten Flammen gerade zu diesen Gelegenheiten nicht zu unterschätzende Gefahren: Wo viele Menschen zusammenkommen und gefeiert wird, wird man leicht unachtsam. Das kann in Verbindung mit Feuer schnell gefährlich werden: Gerade wenn Kinder in der Nähe sind, können unachtsam weggelegte Servietten Feuer fangen oder kleine Hände zu nah an die Flammen kommen. Doch auch wenn solche Szenarien glücklicherweise recht selten sind, können echte Kerzen Arbeit machen: Wer schon einmal versucht hat, Rußspuren aus Vorhängen oder rote Wachsflecken aus Tischdecken zu entfernen, weiß sicherlich gut, was gemeint ist.

LED Kerzen - eine Alternative?

led-kerzen-fuer-den-herbst_01

Nein, werden Viele gleich denken. Das liegt vor allem an dem Image, dass LED-Licht hat - es sei kalt und unnatürlich, also das komplette Gegenteil vom guten, alten Kerzenlicht.

Doch wir sind anderer Meinung: Moderne LED Kerzen sind von ihren altbewährten Verwandten inzwischen kaum mehr zu unterscheiden. Qualitativ hochwertige Exemplare sind meist aus Echtwachs hergestellt, so dass sowohl die Haptik als auch die Lichtverteilung sehr ähnlich sind. Die LED im Inneren gibt ihr Licht nicht direkt ab, sondern durch die Wachsschicht - und die macht das Licht, genau wie bei einer echten Kerze, warm und diffus. Dabei entwickelt sie aber kaum Wärme, so dass die LED Kerze zu jeder Zeit sicher bleibt für Kinderhände, keinen potentiellen Brandherd darstellt und auch keine Wachsflecken auf ihrem Untergrund hinterlässt.

Die technischen Besonderheiten

Was ist mit der Stromversorgung? Klar, ein Kabel würde sehr stören - das gibt es aber nicht. Moderne LED Kerzen funktionieren auf Akku-Basis. Sie müssen nur von Zeit zu Zeit in ihre Ladestation gesetzt werden und leuchten dann wieder stundenlang.

Ebenfalls praktisch ist die Fernbedienung: Sie macht einen Schalter an der Kerze selbst oft überflüssig und sorgt außerdem dafür, dass die Kerzen auf dem Fensterbrett bequem vom Sofa aus an- und ausgeschalten werden können. Darüber hinaus bieten einige Exemplare sogar die Möglichkeit, die Leuchtfarbe der LED, und damit der Kerze, zu verändern. Für die Familienfeier also lieber klassisches Weiß, das romantische Dinner aber in Rot? Für eine Farbwechselfunktion ist das kein Problem.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

PayPal
Amazon Pay
Apple Pay
Vorkasse
DHL
Selbstabholung