Up and Down Lights im Wohnzimmer
© Michael - stock.adobe.com

Down- und Uplights

« Traumhafte Lichtakzente für Garten und Wohnräume »

Wow, sieht das toll aus! Wenn Du bewusst und mit offenen Augen durch Straßen, Restaurants und moderne Wohnungen gehst, entdeckst Du sie immer häufiger: die sogenannten Down- oder Uplights, die mal für attraktive Lichteffekte, mal für besonders stylisches oder gemütliches Ambiente sorgen. Ob als Garten- und Fassadenbeleuchtung oder auch in Innenräumen – diese indirekten Lichtquellen bieten faszinierende Möglichkeiten zur Gestaltung und sorgen für eindrucksvolle Lichtszenarien. Wir stellen Dir diese ganz besonderen Lampen genauer vor.

Uplight oder Downlight – das solltest Du wissen:

Wer nach modernen Beleuchtungslösungen sucht, stößt schnell auf die Begriffe Uplight und Downlight. Zumeist versteht man intuitiv, was mit diesen englischen Begriffen gemeint ist. Die deutsche Übersetzung von „up“ bzw. „down“, also rauf oder runter, zeigt klar die Richtung, in der die Lichtstrahlen der so bezeichneten Leuchte im Raum oder im Außenbereich wandern. Die besondere Ausrichtung und der daraus resultierenden Lichtwurf der Uplights ist sicher jedem Theaterbesucher vertraut, denn auf den Bühnen von Schauspielhäusern nutzt man diese Beleuchtung schon seit über 100 Jahren gezielt als Akzent- oder Stimmungslicht. Mit modernen Deckenflutern und Wandleuchten, die in Richtung Decke strahlen, kannst Du diese Lichteffekte heute sehr unkompliziert in Deinem Zuhause realisieren.

Stehleuchte 160cm Retro Dreibein Schwarz Gold

Im Gegensatz dazu ist die Stärke von Downlights, dass sich mit dieser Beleuchtungslösung sehr effektiv eine Grundbeleuchtung realisieren lässt, bei der die eigentliche Lampe kaum auffällt und diskret in den Hintergrund rückt. Typische Downlights sind z. B. auch Einbaustrahler, die von der Zimmerdecke nach unten leuchten. Diese Strahler sind eine dezente Art der Grundbeleuchtung im Raum, die hervorragend in modern und puristisch eingerichtete Interieurs passt. Bei der Fassadenbeleuchtung oder an der Wohnzimmerwand können auch kombinierte Up- und Downlights, die sowohl nach oben als auch nach unten strahlen, für Tiefe und interessante Lichteffekte im Raum sorgen. Damit die Wirkung Deines Up- und/oder Downlights überzeugt, solltest Du die wichtigsten Basics kennen und bei Deiner individuellen Lichtplanung berücksichtigen:

  • Downlights sorgen für angenehme Grundbeleuchtung oder blendfreies Arbeitslicht
  • Uplights setzen gezielte Akzente oder schaffen Tiefe und atmosphärische Lichtinseln im Raum

Einbau LED Spotstrahler Fueva Nickel-Matt Ø22,5cm

Indirekte Beleuchtung mit Uplights schafft einzigartiges Wohlfühlflair

Die besondere Wirkung verdanken Uplights, zu einem Großteil der Tatsache, dass sie indirektes Licht erzeugen, das Licht wird also von einer Oberfläche reflektiert. Diese Form der Beleuchtung sorgt für absolute Wohlfühlatmosphäre. Oft wird erst auf den zweiten Blick klar, dass das Restaurant so einladend, das Wohnzimmer so gemütlich und der Garten so repräsentativ wirken, weil sie von indirekten Lichtquellen beleuchtet werden.

Natürlich hat die Atmosphäre etwas mit der richtigen Einrichtung und gekonnter Gartengestaltung tun, aber spätestens nach Sonnenuntergang ist es die richtige Beleuchtung, die für Stimmung und schöne Atmosphäre sorgt. Gute Stimmung und gemütliches Ambiente haben viel mit dem richtigen Mix aus direkter und indirekter Beleuchtung zu tun. Längst gibt es neben den gewohnten Lampenklassikern raffinierte Methoden, um mit innovativen Lichtlösungen unterschiedliche Stimmungen und Effekte zu zaubern. Die Leuchten selbst bleiben dabei im ausgeschalteten Zustand so gut wie unsichtbar. Indirektes Licht der Uplights kommt aber erst nach Einbruch der Dunkelheit voll zur Wirkung und sorgt dann für stimmungsvolles Ambiente und für spektakuläre Lichtakzente.

Stehleuchte Metall Rostbraun Wohnzimmer 165cm FIRMIS

Warum indirekte Beleuchtung so angenehm wirkt

Indirektes Licht, wie es Uplights erzeugen, empfinden wir vor allem deshalb als so angenehm, weil es uns im Unterbewusstsein an das natürliche Tageslicht erinnert. Auch wenn wir tagsüber die Sonne nicht sehen, ist es im Idealfall hell. Indirektes Licht bedeutet, dass die Lichtquelle verdeckt ist und das Auge nicht blenden kann. Erst durch die Reflexion des Lichts an der Zimmerdecke, am Boden, an Hauswänden oder Bäumen entsteht die individuelle Lichtwirkung bei der Fassaden-, Wohnraum- und Gartenbeleuchtung. Wie eine solche Beleuchtung auf uns wirkt, hängt sowohl von der Position der Leuchte als auch von der Oberfläche ab, auf die die Lichtstrahlen treffen.

Du solltest bei Deiner Lichtplanung wissen, dass helle Möbel oder Hauswände indirekte Beleuchtung stärker streuen als dunkle Wände und Böden. Wie Du schon merkst, hängt die jeweils gewünschte Lichtstimmung von mehreren Faktoren ab. Richtig platzierte Uplights sind in ihrer gestalterischen Wirkung verblüffend, das gilt besonders dann, wenn man sie mit Downlights kombiniert.

Escale Design Stehlampe dimmbar 180 cm

Wie clever platzierte Up- und Downlights wunderbares Licht und schöne Atmosphäre schaffen

Einige Inspirationen, wie sich Down- und Uplights einzeln oder in Kombination gekonnt einsetzten lassen, haben wir in den folgenden Abschnitten für Dich zusammengestellt.

Ideen für die Küche

In der Küche nutzt Du vielleicht ohnehin bereits an den Oberschränken montierte Downlights über der Arbeitsplatte als praktische Küchenlampen, die für ein blendfreies Arbeitslicht beim Kochen sorgen. LEDs, die nach oben und unter den Schränken sanftes Licht verströmen, geben Deiner Küche mehr Wohnlichkeit, sorgen für eine behagliche Atmosphäre und sind die ideale Küchenbeleuchtung.

Wandleuchte BERGEN in Weiß 2-flmg

Ideen für Wohnräume

Deckenfluter verleihen als Klassiker unter den Uplights Deinem Wohnzimmer mehr Tiefe und sorgen für ein besonders stimmungsvolles Flair, um einen gemütlichen Abend auf dem Sofa in vollen Zügen zu genießen. Dimmbare Deckenfluter mit Leselicht sind empfehlenswert, wenn Du das Sofa für Deine Abendlektüre nutzt.

Dimmbare Einbaustrahler im Flur und in Wohnräumen bieten als dezent in die Decke integrierte Downlights eine angenehme Grundbeleuchtung und sorgen zudem für eine individuell steuerbare Lichtstimmung. Mit Wandleuchten und Spots kannst Du ganz gezielt Bilder, Deine persönlichen Lieblingsstücke oder Skulpturen attraktiv und besonders stimmungsvoll in Szene setzen. Beim Deckenlicht im Wohnzimmer ist blendfreies Licht wichtig. Eine flache Deckenleuchte mit einer Lampenabdeckung aus Stoff streut wohltuendes Raumlicht.

Keramik Wandleuchte Weiß bemalbar Up Down

Ideen für Schlaf- und Kinderzimmer

Im Schlafzimmer ist gedämpfte, blendfreie Beleuchtung besonders sinnvoll. Hier willst Du wahlweise Romantik oder Erholung und kannst mit einer dimmbaren Deckenleuchte mit Lampenabdeckung individuelle Lichtszenarien erzeugen. Uplights, die mit einem Bewegungsmelder gekoppelt sind, sehen nicht nur gut aus, sondern sind beim nächtlichen Gang zur Toilette praktisch. Auch im Kinderzimmer kannst Du mit kombinierten Down- und Uplights für Wow-Effekte oder ein kreatives Schattentheater sorgen. LED-Streifen in Schränken und Regalen als Kinderzimmerlampen schaffen subtile Akzente und viel Ambiente. Natürlich ist auch ein Sternenhimmel in der abgehängten Decke prädestiniert für ein besonderes Licht-Erlebnis im Kinderzimmer.

Runde Deckenlampe Stoff Ø50cm Braun blendarm

Ideen für die Gartenbeleuchtung

Bei der Gartenbeleuchtung leisten LED-Außenstrahler gute Dienste. Sie beleuchten Bäume, Fassaden oder Pflanzen von unten und verwandeln so Deinen Garten im Nu in ein romantisches Outdoor-Paradies oder in eine stimmungsvolle Partylocation. Moderne Up- and Down Strahler für die Fassade machen jedes Gebäude zu einem architektonischen Hingucker. Auch hierbei kommt es auf die richtige Position der Lampen an. Fassaden- und Gartenbeleuchtung lässt sich mit stilvollen Gartenlaternen, die mit Bewegungsmeldern und Zeitschaltuhren ausgestattet sind, so kombinieren, dass das Außenlicht genau dann Sicherheit bietet, wenn es wirklich gebraucht wird.

Wand Außenleuchte Schwarz Up Down Strahler E27 IP44

Perfekt für kreative Gestaltungsideen

Smart Home Technik in Verbindung mit Down- und Uplights ist eine wahre Spielwiese für kreative Lichtkünstler. Zugegeben: Manche Szenarien erfordern eine Menge technisches Knowhow, andere sind ganz einfach umsetzbar. Wer in den Häusern und Gärten in der Umgebung nach kreativen Lichtideen Ausschau hält, wird überrascht sein, mit welch einfachen Mitteln sich zauberhafte Effekte erzielen lassen. Wir unterstützen Dich gerne mit Rat und Tat, damit Deine individuelle Lichtgestaltung zum Erlebnis wird.